Über uns

Bruynzeel Storage Systems entwickelt Aufbewahrungslösungen für Büros, Archive und Lager von Behörden, Bibliotheken, Museen, Universitäten, Verwaltungen und dem Gesundheitswesen. Unser Hauptsitz und die 28.000m2 große Produktionsstätte befinden sich im niederländischen Panningen. Bruynzeel Storage Systems ist als Lieferant, Berater und Installateur Trendsetter in der Entwicklung von platzsparenden Archivierungs- und Lagersystemen. Wir haben Verkaufsbüros in 9 europäischen Ländern und arbeiten Weltweit mit Händlern aus 43 Ländern

Firmenvideo

Bruynzeel Historie

In 1897 gründete der Niederländer Cornelis Bruynzeel seine Schreinerei ‘De Arend” (= der Adler). Später wurde die Schreinerei in Bruynzeel umbenannt.

In 1947 beantragte Ingenieur Hans Ingold in der Schweiz ein Patent für seine Erfindung, ein mobiles und Platzsparendes Archiv- und Lagersystem. Das Compactus® Lagersystem war geboren. Diese Erfindung führte zu Anfragen und Aufträgen aus der ganzen Welt.

Die Niederländische Firma Bruynzeel begann in den 50-er Jahren mit der Produktion von Archivierungs- und Lagerlösungen, die u.a. auch in Deutschland angeboten wurden.

In den 60-er Jahren starteten die Schweizer und Niederländer ihre Zusammenarbeit. Die ersten Systeme wurden aus Holz hergestellt, nachher wurde Stahl benutzt.

In Deutschland ist die Firma seit den 50-er Jahren vertreten. Ursprünglich bekannt unter dem Namen Elba Archivregale und heutzutage als Bruynzeel Archiv & Bürosysteme.

In der Schweiz ist der heutige Firmenname Compactus & Bruynzeel AG ein Zeichen der Fusion der beiden Unternehmen.

  • 1897 Gründung der Firma ‘De Arend’ (der Adler)
  • 1919 Es hatt gebrannt bei “De Arend”
  • 1920 Firmenname “De Arend” wird geändert in Bruynzeel.
  • 1921 Umzug nach Zaandam.Herstellung von Bleistiften, Türen, Küchen und Fußböden.
  • 1937 Ausbreitung Produktpalette: Bruynzeel richtet sich jetzt auch auf Fußböden, Waschmittel, Furnier- und Sperrholz, Küchen, Schränke, Raumteiler und Bleistifte.
  • 1947 Hans Ingold beantragt in der Schwei ein Patent für sein mobiles, platzsparendes Archiv- und Lagersystem
  • 1953 Start Herstellung Archivregale aus Holz
  • 1962 Einführung von mobilen Holzregalen
  • 1970 Start Herstellung Stahl Anlagen
  • 1980 Produktion von mobilen Lagerungssystemen aus Stahl
  • 1983 Durch die Energiekrise wurde es notwendig den Konzern auf zu teilen in Bruynzeel Türen, Fußböden, Raumtrenner, Kunststoffe und Küchen.
  • 1985 Bruynzeel Archivsysteme verlagert Produktion nach Panningen
  • 2006 Einführung elektrisch verfahrbarer Lagerungssysteme
  • 2012 Namensänderung: Bruynzeel Storage Systems
  • 2013 Fusion der 4 Marken (Bruynzeel, Constructor, Nordplan und Qubica): neuer Name für alle: Bruynzeel Storage Systems.

Wir organisieren Ihren Raum

Mit innovativen, platzsparenden Lösungen und mit unseren Grundwerten:

  • Kundenorientierung: Wir unterscheiden uns durch Qualität, Innovation und Effizienz.
  • Teamwork: Zusammen handeln wir gesellschaftlich verantwortungsbewusst.

Kundenorientierung: Unser wichtigster Ausgangspunkt ist die Zufriedenheit unserer Kunden, Lieferanten und Aktionäre. Sie stehen bei uns im Mittelpunkt. Gerne erfahren wir Ihre Bedürfnisse, Anforderungen und Wünsche, damit wir eine passende Lösung finden können. Sie motivieren uns um bessere, kreativere Möglichkeiten zu entwickeln!

Innovation: Mit unseren Kenntnissen und Fachwissen entwickeln wir innovative Produkte. Uns ist bewusst dass gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Unternehmertum ein wichtiges Kriterium für die Zukunft ist. Aufmerksam folgen wir Entwicklungen und können daher eine innovative und vollständige Produktpallette anbieten.

Teamwork: Teamwork ist unser Fundament. Wir finden das Respekt, Interesse, Hilfsbereitschaft und Vertrauen die Voraussetzungen sind für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kollegen und Kunden.

Gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Unternehmertum: Bruynzeel setzt sich dafür ein die Umwelt für weitere Generationen zu schützen. Konstant verbessern wir unsere Prozesse und suchen nach neuen Möglichkeiten um in Einklang mit der Umwelt zu arbeiten. Gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Unternehmertum ist für uns ein Prozess wobei wir konstant das Gleichgeweicht suchen zwischen Mensch, Umwelt und Wertschöpfung. Wir investieren in unser Unternehmen, in die Bildung unserer Mitarbeiter und in die Entwicklung von kundenorientierten, innovativen Produkte und sind daher wichtig für unser Umfeld.

Hier lesen Sie mehr dazu.